Meldungen

Ergebnisse filtern

FDP wählt Vorstandsteam

Bei der Kreisdelegiertenversammlung der Freien Demokraten Waldeck-Frankenberg wurde Jochen Rube mit 95 % der Stimmen in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. Die FDP-Delegierten aus dem gesamten Landkreis trafen sich in der Sachsenhäuser Stadthalle, um die […]

Effektive Strafverfolgung hilft im Kampf gegen Gewalt

WIESBADEN – „Ein unverdientes Loblied auf die Landesregierung und lediglich oberflächliche Absichtserklärungen“ – so fasst Wiebke KNELL, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, den heute im Plenum diskutierten Antrag von CDU […]

Der Wald braucht Hilfe

Bildunterschrift: v.l. Hubertus von Roeder, GF Gérance GmbH, Henry Thiele FDP-KV Werra-Meißner, Wiebke Knell, FDP Landtagsabgeordnete, Max Grotepass, FDP- KV Werra-Meißner, es fehlt: Erhard Niklass, KV Werra-Meißner De forstpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion Wiebke Knell hat […]

Freizeit am Edersee muss möglich sein

• Wasserstand darf nicht zu weit sinken • Landesregierung sollte Problem nicht länger leugnen • Freie Demokraten unterstützen Seilbahn-Projekt WIESBADEN – „Neuer Sommer, alte Probleme: Wieder einmal ist der Wasserstand am Edersee niedrig und sogar […]

Ein Projekt, das Maßstäbe setzten kann

Bildunterschrift: v.l.: Tobias Schmidt, Jochen Rube, Dr. Stefan Naas, Wiebke Knell, Jürgen Lenders, Harald Hesselbein, Susanne Günther, Martin Merhof Gleich drei FDP-Landtagsabgeordnete waren kürzlich am Edersee. Wiebke Knell (Neukirchen, Schwalm-Eder-Kreis), Jürgen Lenders (Fulda) und Dr. […]

Hessen muss Schlachtkapazitäten ausweiten

• Zahl der Schlachtbetriebe ist gesunken • Lebensmittel regional produzieren statt Tiere ins Ausland bringen • Freie Demokraten fragen nach Maßnahmen der Landesregierung WIESBADEN – „Hessen braucht mehr Schlachtkapazitäten“, sagt Wiebke KNELL, umwelt- und verbraucherschutzpolitische […]

KNELL zur diskriminierungsfreien Blutspende

• Diskriminierung bei Blutspende muss beendet werden • Homosexualität darf kein Ausschluss-Kriterium sein • Freie Demokraten fordern neue Regelung WIESBADEN – „Die sexuelle Orientierung darf nicht entscheidend dafür sein, ob Menschen Blut spenden dürfen oder […]